Springe zum Inhalt

Die Klasse 2a nahm am 16. Mai 2024 im Rahmen der internationalen Orgelwoche (ION) an einer Orgelführung teil. 

Der Organist hat viel über die Orgel erzählt und dann durften alle Kinder sogar selbst etwas auf der Orgel spielen. 

Der Ausflug war sehr interessant.  

Am Freitag fand unser Sportfest (alternative Bundesjugendspiele) statt.

Am Sportplatz der Deutschherrnwiese wurden dafür verschiedene Stationen vorbereitet.

Die Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Spaß und konnten dabei ihr sportliches Können zeigen.

Herzlichen Dank an alle, die bei der Organisation und Umsetzung geholfen haben!

Die HGN (Hockeygesellschaft Nürnberg) hat für unsere Schulkinder ein Schnupper-Hockey-Training angeboten. 

Mit einem Großaufgebot an freundlichen Hockeytrainern kamen sie gleich nach den Osterferien gut ausgestattet mit vielen Hockeyschlägern zu uns in die Schule. 

Spielerisch wurden die Kinder mit verschiedenen Übungen an die Sportart Feldhockey herangeführt. 

Die intensive Betreuung der Kinder war super. Es hat allen viel Spaß gemacht!

Am 07. Februar 2024 fand in der Dr. Theo-Schöller-Schule eine Kinderversammlung der Stadt Nürnberg statt. Auch aus unserer Schule nahm eine Gruppe aus der Klasse 4d daran teil.

Die Mädchen haben ihr Thema „Kein privates Feuerwerk an Silvester“ souverän vorgetragen und mit tollen Plakaten veranschaulicht.

Mit vielen guten Argumenten und einer selbstgeschriebenen Rede versuchten sie, die Stadt von ihrem Anliegen zu überzeugen.

Unsere Schule hat in diesem Jahr eine Kooperation mit dem Theater Mummpitz unter dem Namen "Mummpitz macht Schule. Klasse!"

Alle Klassen erhalten einen Workshop in der Schule und besuchen eine Theatervorführung.

Nach dem Motto: Theater schauen, Theater erleben, Theater spielen.

Finanziell gefördert wird dieses Projekt von der Stiftung Kinderförderung von Playmobil. Weitere Informationen zu unserer Kooperation erfahren Sie auf der Homepage des Theaters:

https://www.theater-mummpitz.de/mummpitz-macht-schule-klasse/

Beim Workshop für die Klasse 2a ging es um ein 'PROBLEM'.  Die Frage war 'Wie gehe ich mit einem Problem um?'

Es gab spielerische Übungen dazu, eine kleine Gruppenarbeit und am Schluss wurde noch ein passendes Buch vorgelesen. Es war ein sehr lustiger Workshop und den Kindern hat es richtig gut gefallen.