Springe zum Inhalt

Skipping Hearts – Basic Workshop

„ Seilspringen macht Schule“ lautet das Motto des Präventionsprojektes Skipping Hearts der Deutschen Herzstiftung. Ziel ist es, bei den Schulkindern die Freude an Sport zu wecken und sie durch Seilspringen zu mehr Bewegung zu motivieren. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert im Alter am Herzen zu erkranken.

Am Montag, den 2.5. war es dann für die Klasse 4b soweit. Frau Fritz-Serau kam zu einem zweistündigen Workshop zu uns an die Schule. Sie vermittelte uns die Basics des Rope skippings. Alle Kinder waren mit Begeisterung und Motivation dabei und kamen sehr schnell bei den Single- und Doubleübungen ins Schwitzen. Am Ende des Kurses wurde eine kleine Vorführung eingeübt und den anderen vierten Klassen gezeigt. Anschließend durften die Zuschauer auch ran an die Seile und die verschiedenen Sprünge erproben.

Einigen hat das Seilspringen so viel Spaß gemacht, dass sie gleich ein Seil für den privaten Gebrauch erstanden.

Unser großes Dankeschön geht an die Workshopleiterin Frau Fritz-Serau!

Es hat uns allen ganz viel Freude bereitet und wir werden die Übungen auf jeden Fall im Sportunterricht fortführen und ausbauen.