Springe zum Inhalt

Liebe Eltern,

im Folgenden finden Sie einen Elternbrief der Schulleitung mit einigen Informationen zur anstehenden Schuleinschreibung:

Die Unterlagen erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hier sehen Sie, wie das Anmeldeblatt ausgefüllt werden soll:

Aktuelle Informationen des Kultusministeriums zum Thema Coronavirus finden Sie hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

Die Stadt Nürnberg informiert Sie ebenfalls über dieses Thema: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html

Auch das "Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen" (kurz KIBBS) setzte sich mit dem Coronavirus auseinander. Im Folgenden finden Sie einen Elternbrief mit hilfreichen Hinweisen für Sie als Eltern:

Liebe Eltern,

nachstehend finden Sie einen Elternbrief der Schulleitung mit einigen Informationen hinsichtlich der nächsten Schulwochen und zwei Formulare, falls Sie zu einer Notfallbetreuung "berechtigt" sind und diese in Anspruch nehmen möchten, wobei nun eine aktualisierte Erklärung zur Notfallbetreuung vorliegt:

Alle Schulen in Bayern bleiben bis zum 19. April 2020 als Vorsorgemaßnahme gegen eine Verbreitung des Corona-Virus geschlossen.

Gesprächstermine: Auch Gesprächstermine werden in diesem Zeitraum nicht stattfinden.

Bücherbus: Die Bücherbusse fahren bis auf Weiteres nicht. Alle Bücher und Medien sind verlängert bis die Busse gesichert wieder fahren. Solange können die Kinder die Bücher behalten. Es entstehen dabei keine Gebühren!

Arbeitsplan: Über die Klassenelternsprecher/innen erhalten die Schüler/innen wieder einen Arbeitsplan, den sie - soweit möglich - in häuslicher Arbeit erledigen sollen.

Bitte beachten Sie nach wie vor die allgemeinen Hygieneregeln: Händehygiene praktizieren und Nies- bzw. Hustenetikette einhalten.

Sollten Schüler/innen Symptome (ähnlich einer Grippe) aufweisen, möchte bitte telefonisch der Hausarzt oder der ambulante Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 informiert werden.

Genauere Informationen können Sie folgendem Merkblatt entnehmen: Merkblatt-für-die-Erziehungsberechtigten-und-Schülerinnen-und-Schüler

Auch auf der Website der Stadt Nürnberg können aufkommende Fragen beantwortet werden: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html

Als Vorsorgemaßnahme bleibt die Grundschule St. Johannis bis einschließlich Freitag, 13.3.2020 geschlossen. Alle Gesprächstermine dieser Woche sind abgesagt.

Über die Klassenelternsprecher/innen erhalten die Schüler/innen einen Wochenplan, den sie - soweit möglich - in häuslicher Arbeit erledigen sollen.

Bitte beachten Sie weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln: Händehygiene praktizieren und Nies- bzw. Hustenetikette einhalten.

Sollten SchülerInnen Symptome (ähnlich einer Grippe) aufweisen, möchte bitte telefonisch der Hausarzt oder der ambulante Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 informiert werden.

Genauere Informationen können Sie folgendem Merkblatt entnehmen: Merkblatt-für-die-Erziehungsberechtigten-und-Schülerinnen-und-Schüler

Laut des Bayerischen Gesundheitsministeriums dürfen Kinder, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in Südtirol (oder anderen Risikogebieten https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html) aufgehalten haben, für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr die Schule nicht besuchen.

Demnach sollen Kinder, die in den Faschingsferien in Süditrol waren, bis maximal Freitag, den 13.03.2020 - je nach Rückkehrzeitpunkt - nicht in die Schule geschickt werden.

Die Schule ist ab Freitag, 06.03.2020, 8:00 Uhr geschlossen, voraussichtlich bis mindestens inkl. Montag, 09.03.2020.

Die Gesundheitsbehörde der Stadt wird am Freitag Kontakt mit den Schulleitern aufnehmen und umgehend Termine Vorort vereinbaren, um die möglichen Kontakte der Schüler zu eruieren.

Diese Kinder mit engem Kontakt werden dann als Kontaktpersonen 1. Grades untersucht und erhalten eine Corona Testung.

Sollten am Freitag, 06.03.2020 trotz Schulschließung SchülerInnen die Schule besuchen, werden diese getrennt nach den Schulkameraden der Klassen der o.g. Schüler und den übrigen Schulkameraden betreut.

Alle Schüler und Eltern sollen bis auf Weiteres ihre sozialen Kontakte reduzieren, Händehygiene praktizieren und ihre Nies- und Hustenetikette einhalten.

Sollten SchülerInnen Symptome (ähnlich einer Grippe) aufweisen, möchte bitte telefonisch der Hausarzt oder der ambulante Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 informiert werden.

Genauere Informationen können Sie folgendem Merkblatt entnehmen:

Im Februar war das Team von deinsport.de bei uns an der Grundschule St. Johannis. In zwei Doppelstunden absolvierten die Kinder in der Turnhalle verschiedene Fitnesstests zu Koordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit und weiteren sportlichen Komponenten.

Aus den unterschiedlichen Ergebnissen werden die individuellen sportlichen Begabungen eines jeden Kindes aufgezeigt. Mit einem Zugangscode können sich die Kinder mit ihren Eltern auf dem Portal einloggen und sowohl ihre vorgeschlagenen Sportarten als auch dazugehörige Sportvereine in der Nähe - die diese Sportarten anbieten - einsehen.

Melde dich jetzt an und erkundige dich nach deinen Ergebnissen: https://www.deinsport.de/login

Vielen herzlichen Dank an alle MitarbeiterInnen! Es hat an allen Kindern sehr viel Spaß gemacht! Für den einen oder anderen ist sicherlich auch eine neue Sportartempfehlung dabei!