Springe zum Inhalt

Fahrradparcours für die vierten Klassen

Glücklicherweise konnte trotz Corona die Fahrradausbildung unserer Viertklässler mit der Polizei auf dem Übungsplatz an der Hegelschule stattfinden. So fuhren wir seit März mit jeweils der halben Klasse im Bus dorthin, um beispielsweise das Vorbeifahren am Hindernis, das sichere Linksabbiegen und die vielfältigen Vorfahrtsregeln praktisch zu erlernen. Leider ließ der durch Corona eingeengte Zeitplan es für ganz Nürnberg nicht zu, dass nach den drei Übungseinheiten noch die sonst übliche Fahrradprüfung hätte stattfinden können.

Deswegen entschieden wir uns in St. Johannis dafür, am Freitag, den 14.5. einen Fahrradparcours für alle Viertklässler anzubieten - natürlich in kleinen Gruppen unter Einhaltung der Hygieneregeln. An vier Stationen durften die Kinder zeigen, was sie gelernt hatten - und sogar noch mehr! Nicht nur Hindernis und Linksabbiegen wurden verlangt, sondern auch verschiedenste Geschicklichkeitsübungen mit dem Rad oder dem Roller, so dass alle ihre Fähigkeiten noch einmal stolz zeigen konnten. Ein kleiner Technikcheck an einem nicht mehr ganz so verkehrssicheren Beispielfahrrad rundete das Angebot ab.

Schließlich erhielten alle teilnehmenden Kinder eine Medaille zur Erinnerung. Wir sind stolz auf unsere Viertklässler.

Das Viertklassteam bedankt sich bei allen helfenden Händen!