Springe zum Inhalt

Bedarfsabfrage für Ferienangebote

Liebe Eltern der Grundschule St. Johannis,

die Staatsregierung hat beschlossen zusätzliche Ferienangebote aufzulegen. Aus diesem Grunde findet eine Bedarfsabfrage statt. Die Bedarfsabfrage ist noch keine Anmeldung, sie dient der Feststellung, ob und wo noch Betreuungsangebote benötigt werden.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Kinder,

  • deren Erziehungsberechtigte bzw. alleinerziehende Elternteile ihren Jahresurlaub bereits weitestgehend bzw. vollständig ihren Jahresurlaub einbringen mussten.
  • die die Jahrgangsstufen 1 bis 6 besuchen.
  • deren Eltern selbständig arbeiten.

Die zusätzlichen Ferienangebote würden den Zeitraum von 8.00 Uhr bis spätestens 16.00 Uhr abdecken.

Die Träger der Ferienangebote können bis zu 50 Euro pro Kind/Woche verlangen.

Bedarf können Sie anmelden in den Kalenderwochen 32 bis 36, d.h. vom 3. August bis 4.September.

Buchbar wären die Zeiten von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und/oder 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr oder von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Bitte teilen Sie uns (dem Klassenlehrer) bis spätestens 01.07.2020 ihren Bedarf (Woche und Uhrzeit) mit.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Sonnwald